Harald Uhrenbacher

Harald Uhrenbacher

Gasthof Löwen

Konradstraße 43
78333 Stockach-Raithaslach

+49 7771 2134
www.loewen-raithaslach.de

Die Fahrt lohnt sich immer, etwas weg vom See liegt der 350-Einwohner-Flecken Raithaslach bei Stockach, dominant im Ort steht der Löwen. Die Familie Uhrenbacher hat aus dem über 350 Jahre alten Gehöft einen modernen Landgasthof geformt. Tagsüber scheint die Sonne auf die kleine Terrasse vor dem Haus, abends in den neugestalteten Biergarten hinter dem Haus.

„Früher hat man die Rinderhüfte zum Kurzbraten genommen, wir nehmen jetzt Rinderrücken, regionales Fleisch", so Harald Uhrenbacher. „Der Gast hat die Wahl zwischen Röstzwiebeln oder schlotzigen Zwiebeln, also gebraten mit ein wenig Jus drüber." Als Beilage klassische Spätzle, manch einer bestellt gerne Kässpätzle dazu, welche in anderen Regionen üblicherweise zum Zwiebelrostbraten gehören. Auf der schwäbischen Alb gibt es sogar Zwiebelrostbraten mit Krautspätzle. Harald Uhrenbacher hat die Feinschmecker der Region mit der Qualität seiner Küche längst überzeugt, nachdem er und seine Frau Steffi Uhrenbacher seinen elterlichen Betrieb übernommen hatten. Und Steffi Uhrenbacher im Service hat den Weinkeller des Landgasthofes längst an die Standards der heutigen Niveaus der Gastronomie angepasst.

Typische Gerichte, je nach Saison:
Pralinen vom Ziegenkäse im Kräuter- und Blütenmantel · Tatar von der Lachsforelle mit Zitronen-Meerrettich-Sorbet · Straussenleber Berliner Art · Sauerbraten vom Wildschwein · Vegetarisch, hausgemachte Schlutzkrapfen Südtiroler Art mit Heggelbacher Käse · Spargeleis mit gepfefferten Erdbeeren

Küchenöffnungszeiten:

Ruhetag: Montag und Dienstag

Auszeichnungen:

Schmeck den Süden 2 Löwen,
Mitglied Gutes vom See,
Wild aus der Region,
Südland Köche

Zimmer:

3 Zimmer